Über Moira Monney

Der Autor hat noch keine Details hinterlegt.
Bisher hat Moira Monney 13 Blogeinträge geschrieben.

Ein homöopathischer Erklärungsansatz zur Entstehung chronischer Krankheiten

Auf meiner Suche nach den verschiedenen „Puzzleteilen“, die zur Entstehung meiner Krankheit beigetragen haben, war ich vor einiger Zeit bei einer Kinesiologin und Heilpraktikerin (Psychotherapie). Vor der Behandlung erklärte sie mir anhand eines Schemas nach Dr. Rosina Sonnenschmidt die Miasmen – ein Begriff, den ich vorher noch nie gehört hatte und mit dem ich daher überhaupt nichts anfangen konnte. Die Miasmenlehre ist ein homöopathischer Erklärungsansatz zur Entstehung chronischer Krankheiten. Ich finde diesen Ansatz höchst interessant und möchte ihn deshalb mit [...]

Von | 5. März 2017|Körper & Seele|0 Kommentare

Yamsbrötchen

Vegan, glutenfrei, hefefrei und superlecker! Zutaten für ca. 12 „Brötchen“: 750g Süßkartoffel-Yamspüree (gekochte Süßkartoffeln und Yamswurzeln püriert mit Wasser, Olivenöl und Salz) 80g Yamsmehl 250g Tapiokastärke 4 EL Kräuter, z.B. frischen Schnittlauch, Petersilie oder Olivenkraut 6 EL Olivenöl 1 TL Salz 1 ½ TL Weinstein-Backpulver Zubereitung: Ofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Tipp: Je nach Konsistenz des Pürees muss eventuell etwas Wasser hinzugefügt werden. 12 kleine Brötchen formen. Die Brötchen mit etwas Olivenöl bestreichen. 40 Minuten [...]

Von | 18. Januar 2017|Rezepte|0 Kommentare

Ist dein Darm gesund?

Der Darm spielt eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit. Hier befinden sich unzählige wichtige Immunzellen – bis zu 80% des Immunsystems ist im Darm lokalisiert. Auch findet ein Großteil der Verdauung hier statt, nicht im Magen, wie viele oft meinen. Über die Darmwand nehmen wir die Nährstoffe aus der Nahrung auf. Außerdem produzieren verschiedene Bakterien Vitamine, z.B. Vitamin K (Coli-Bakterien), die Vitamine B3, B5 und Folsäure (Clostridienarten), Vitamin B12 (Laktobazillenarten) und Biotin (Keime der Gattung Bacteroides). Auch die Vorstufe zum „Glückshormon“ Serotonin entsteht hier. Der Darm ist [...]

Von | 25. Oktober 2016|Ernährung|0 Kommentare

Schwangerschaft und Autoimmunkrankheiten

Ich wurde mehrmals per E-Mail gefragt, wie das Rheuma meinen Kinderwunsch und die Schwangerschaft beeinflusst hat, deshalb habe ich mich entschlossen, einen Artikel über meine Erfahrungen zu schreiben. Die Schwangerschaft ist für viele von uns ein zentrales Thema. Bei Frauen mit Autoimmunkrankheiten kommen zusätzlich zu den „normalen“ Überlegungen noch zahlreiche andere Fragestellungen hinzu: Besteht ein Risiko der Unterversorgung für das Kind? Ist das Fehlgeburtrisiko erhöht? Wie sieht es mit meinem eigenen Risiko aus? Worauf muss ich in der Schwangerschaft besonders [...]

Von | 5. Oktober 2016|Körper & Seele|0 Kommentare

Lammkoteletts mit Cassava-Klößen und Brokkolisoße

Ich liebe Lammkoteletts! :-) Wer mag, isst zu diesem Gericht noch einen kleinen Salat. Die Brokkolisoße zählt aber auch schon als eine Portion Gemüse. Wenn du weniger Kohlenhydrate zu dir nehmen möchtest, reduziere einfach die Menge und/oder die Größe der Cassava-Klöße. Zutaten für 2 Personen: Lammkoteletts 4 Lammkoteletts 1-2 Knoblauchzehen ½ Bund Thymian 1 Zweig Rosmarin 2 EL Olivenöl 1 TL Zitronensaft Salz Pfeffer Cassava-Klöße 80g Gari (grob gehacktes Cassavamehl) 1 Msp. Salz ca. 180ml Wasser (kochend) Brokkolisoße 2 Schalotten [...]

Von | 25. September 2016|Rezepte|0 Kommentare

Kraftbrühe

Unterstützung des Immunsystems Diese Woche – Woche 2 der Challenge – hatte die Geflügelkraftbrühe die meisten ‘Likes’. Ich liebe Brühe; schon als kleines Kind habe ich gern Hühnerbrühe getrunken, wenn ich krank war. Kraftbrühe ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Sie enthält viele Vitamine, Mineralien und Aminosäuren und unterstützt so das Immunsystem. Aufbau und Heilung der Darmschleimhaut Je länger die Knochen ausgekocht werden, desto mehr Mineralien enthält die Brühe. Allerdings erhöht sich durch das längere Kochen auch der [...]

Von | 16. September 2016|Rezepte|1 Kommentar

Carob-Kekse

Dies ist das erste Rezept - mit den meisten 'Likes' - das ich im Rahmen meiner Challenge poste! Diese Kekse sind genau das Richtige für einen süßen Schoko-Snack zwischendurch! Da Kakao jedoch das Immunsystem anregt und dadurch unter Umständen einen Schub begünstigen kann, wird für dieses Rezept Carobpulver verwendet. Zutaten für ca. 10 Kekse: 1 grüne und 1 gelbe (reife) Kochbanane 60g Palmfett 4 EL Kokosöl 4 EL Melasse 2 EL Honig 100g Carobpulver 8 EL Tapiokastärke 1 TL Zimt ¼ [...]

Von | 9. September 2016|Rezepte|0 Kommentare

Autoimmunpaleo-Challenge

Die letzten zwei Wochen habe ich mich strikt an das AIP-Protokoll gehalten! Wenn Du mein erstes Update gelesen hast, weißt Du, dass ich die Ernährungsumstellung langsam angegangen bin. Zum Teil standen noch glutenfreie Produkte aus Reismehl auf meinem Speiseplan und auch auf dunkle Schokolade hatte ich nicht vollständig verzichtet. Nun habe ich zum ersten Mal auch Reis, Reismilch und Produkte auf Reismehlbasis, wie z.B. Brot, weggelassen. Wider Erwarten ging es mir damit merklich besser. Auffällig war, dass mein Heißhunger auf [...]

Von | 30. August 2016|Ernährung|2 Kommentare

1. Update zur AIP-Umstellung

Ich bin nun seit knapp zwei Monaten dabei, meine Ernährung auf AIP (Autoimmun-Paleo) umzustellen. Es wird immer einfacher, aber ich halte mich leider noch nicht vollständig an die Vorgaben. Ich gebe ehrlich zu, dass mein innerer Schweinehund momentan einfach zu groß ist... Aber ich habe (wie ich finde) eine gute Entschuldigung: seit einem Monat bin ich stolze Mama eines kleinen Sohnes! :-) Gerade in der ersten Zeit fand ich es schwierig, bestimmte Nahrungsmittel zu meiden bzw. Alternativen und neue Rezepte [...]

Von | 19. April 2016|Ernährung|1 Kommentar

Regionale Lebensmittel zu fairen Preisen

Letzten Freitag habe ich zum ersten Mal einen Food Assembly Bauernmarkt besucht und war von dem Konzept so begeistert, dass ich es hier gern vorstellen möchte! Food Assembly – was ist das? In einer Food Assembly bieten regionale Erzeuger (aus einem Umkreis von höchstens 150km) ihre nachhaltig produzierten Lebensmittel an. Du bestellst online und holst Deine Produkte bei einer Assembly in Deiner Nähe ab. Da die Erzeuger bei der Abholung direkt vor Ort sind, kannst Du die Menschen, die Deine Nahrungsmittel herstellen, persönlich kennenlernen. [...]

Von | 21. Februar 2016|Ernährung|0 Kommentare