Glutenfreie Ernährung – ein Muss bei Autoimmunkrankheiten?

Eine der ersten Maßnahmen meiner Ernährungsumstellung war der Schritt hin zu einer glutenfreien Ernährung, empfohlen von einem Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Naturheilverfahren und Mayrarzt, der sich auf die Behandlung des Darms zur Stärkung des gesamten Organismus spezialisiert hat. Für mich machte das gleich Sinn, obwohl viele Schulmediziner die Glutenunverträglichkeit bzw. -sensitivität noch immer eher als „Trenderscheinung“ zu belächeln scheinen. Was ist Gluten? Gluten ist der Eiweißbestandteil von Getreidesorten wie Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer (wobei letzterer eine andere Form von Gluten enthält und daher [...]

Die Informationen auf dieser Webseite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen keinen medizinischen Rat dar und können einen solchen auch nicht ersetzen. Bei Verdacht auf Erkrankungen oder für Beratungen und/oder Behandlungen sind in jedem Fall ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen zu konsultieren. Für Schäden, die durch die Umsetzung der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen entstehen, kann keine Haftung übernommen werden.

Des weiteren wird darauf hingewiesen, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln, und somit auch Nahrungsergänzungsmitteln, nicht geworben werden darf. Für eine tiefergehende Beratung zu entsprechenden Produkten wird ausdrücklich ein Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker bzw. die Konsultation weiterführender Fachliteratur empfohlen.

Suchbegriffe für diesen Artikel:proteinpulver aip protokoll