Letzten Freitag habe ich zum ersten Mal einen Food Assembly Bauernmarkt besucht und war von dem Konzept so begeistert, dass ich es hier gern vorstellen möchte!

Food Assembly – was ist das?

In einer Food Assembly bieten regionale Erzeuger (aus einem Umkreis von höchstens 150km) ihre nachhaltig produzierten Lebensmittel an. Du bestellst online und holst Deine Produkte bei einer Assembly in Deiner Nähe ab. Da die Erzeuger bei der Abholung direkt vor Ort sind, kannst Du die Menschen, die Deine Nahrungsmittel herstellen, persönlich kennenlernen. Die Lebensmittel werden frisch für die Bestellung geerntet, gebacken oder hergestellt, um Verschwendung zu vermeiden. Die Produkte sind hochwertig – oft in Bioqualität, die Transportwege kurz und die Preise fair (davon konnte ich mich online überzeugen). Außerdem fällt kein Mitgliedsbeitrag an und es gibt auch keinen Mindestbestellwert.

Das Food Assembly Netzwerk wurde 2011 in Frankreich gestartet, im Jahr 2015 gab es europaweit über 750 Food Assembly Märkte, sowohl in größeren Städten als auch in ländlichen Gegenden.

Wie finde ich eine Food Assembly in meiner Nähe?

Suche Dir einen Food Assembly Bauernmarkt in Deiner Nähe über https://foodassembly.de/de.

Wohnst Du auch in Gütersloh und Umgebung? Dann kannst Du Dich unter www.foodassembly-owl.de anmelden. Der Food Assembly Bauernmarkt findet jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr auf dem Meierhof Kattenstroth (Buxelstr. 51) in Gütersloh statt.

Bitte teile diesen Artikel, damit so viele Menschen wie möglich von regionalen, saisonalen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln aus ihrer Umgebung profitieren können!

Foto: fotoedu

Die Informationen auf dieser Webseite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen keinen medizinischen Rat dar und können einen solchen auch nicht ersetzen. Bei Verdacht auf Erkrankungen oder für Beratungen und/oder Behandlungen sind in jedem Fall ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen zu konsultieren. Für Schäden, die durch die Umsetzung der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen entstehen, kann keine Haftung übernommen werden.

Des weiteren wird darauf hingewiesen, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln, und somit auch Nahrungsergänzungsmitteln, nicht geworben werden darf. Für eine tiefergehende Beratung zu entsprechenden Produkten wird ausdrücklich ein Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker bzw. die Konsultation weiterführender Fachliteratur empfohlen.