Kraftbrühe

Unterstützung des Immunsystems Diese Woche – Woche 2 der Challenge – hatte die Geflügelkraftbrühe die meisten ‘Likes’. Ich liebe Brühe; schon als kleines Kind habe ich gern Hühnerbrühe getrunken, wenn ich krank war. Kraftbrühe ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Sie enthält viele Vitamine, Mineralien und Aminosäuren und unterstützt so das Immunsystem. Aufbau und Heilung der Darmschleimhaut Je länger die Knochen ausgekocht werden, desto mehr Mineralien enthält die Brühe. Allerdings erhöht sich durch das längere Kochen auch der [...]

Von | 16. September 2016|Rezepte|1 Kommentar

1. Update zur AIP-Umstellung

Ich bin nun seit knapp zwei Monaten dabei, meine Ernährung auf AIP (Autoimmun-Paleo) umzustellen. Es wird immer einfacher, aber ich halte mich leider noch nicht vollständig an die Vorgaben. Ich gebe ehrlich zu, dass mein innerer Schweinehund momentan einfach zu groß ist... Aber ich habe (wie ich finde) eine gute Entschuldigung: seit einem Monat bin ich stolze Mama eines kleinen Sohnes! :-) Gerade in der ersten Zeit fand ich es schwierig, bestimmte Nahrungsmittel zu meiden bzw. Alternativen und neue Rezepte [...]

Von | 19. April 2016|Ernährung|1 Kommentar

Umstellung auf AIP – mach mit!

Frohes neues Jahr und alles Gute! Hast Du Dir auch schon Gedanken dazu gemacht, was Du Dir für das neue Jahr vornimmst, was Du gern erreichen möchtest usw.? Ich liebe es, das alte Jahr Revue passieren zu lassen und Ziele für das neue Jahr zu setzen. In diesem Jahr möchte ich meinen Heilungsprozess gern weiter vorantreiben. Ich leide z.B. an manchen Tagen noch immer an Morgensteifigkeit in den Fingergelenken. Daher habe ich beschlossen, meine Ernährung weiter umzustellen und eine Weile [...]

Von | 15. Januar 2016|Ernährung|0 Kommentare

Glutenfreie Ernährung – ein Muss bei Autoimmunkrankheiten?

Eine der ersten Maßnahmen meiner Ernährungsumstellung war der Schritt hin zu einer glutenfreien Ernährung, empfohlen von einem Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Naturheilverfahren und Mayrarzt, der sich auf die Behandlung des Darms zur Stärkung des gesamten Organismus spezialisiert hat. Für mich machte das gleich Sinn, obwohl viele Schulmediziner die Glutenunverträglichkeit bzw. -sensitivität noch immer eher als „Trenderscheinung“ zu belächeln scheinen. Was ist Gluten? Gluten ist der Eiweißbestandteil von Getreidesorten wie Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer (wobei letzterer eine andere Form [...]

Von | 8. Dezember 2015|Ernährung|3 Kommentare